Schulbetrieb ab dem 25. Jänner 2021 

 

Für den Schulbetrieb ab dem 25. Jänner 2021 gelten die Regelungen der COVID-19-Schulverordnung 2020/21 (C-SchVO 2021/21) novelliert mit BGBl. Nr. 22/2021 vom 22. Jänner 2021, der Semesterferienverordnung 2021 (C-SeVO 2021, BGBl. II Nr. 25/2021) sowie des Erlasses BMBWF GZ 2021-0.014.088 vom 14. Jänner 2020.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe, der Sekundarstufe I und der Polytechnischen Schulen bleiben im ortsungebundenen Unterricht. Auch die Schülerinnen und Schüler an Sonderschulen befinden sich ab dem 25.01.2021 im ortsungebundenen Unterricht.

Die Schulen sind für Betreuung und pädagogische Unterstützung offen. Alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig vom beruflichen Hintergrund ihrer Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, können diese Betreuung und Unterstützung in Anspruch nehmen. Die im Schulbetrieb gesetzten Maßnahmen sollen zu einer Senkung der Infektionszahlen betragen. Deshalb soll das Angebot der Betreuung von den Erziehungsberechtigten nur dann in Anspruch genommen werden, wenn dies aus beruflichen oder familiären Gründen erforderlich ist. 

 

                                                                                                           

                                                                                                         22.01.2021

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Die Bildungsdirektion NÖ ersucht die Schulleitung zu erheben, ob für Schüler/innen der VS Strasshof in den Semesterferien ein dringender Bedarf zum Schulbesuch besteht.

Dieses Angebot richtet sich nur an jene Kinder, für die ein Schulbesuch bzw. eine Betreuung dringendst notwendig ist und kann von 01.- 05.02. tageweise von 08:00 -12:00 Uhr in Anspruch genommen werden.

Die Betreuung kann durch externes Lehrpersonal oder durch Studenten erfolgen.

Wegen der derzeit geltenden verschärften Hygiene- Maßnahmen kann die Schulleitung oder die Behörde kurzfristig anordnen, dass auch in den Klassenräumen verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.

 

Weiters wird darauf hingewiesen, dass in dieser Zeit kein Schulbus fährt.

 

Der Betreuungsbedarf muss bei der Klassenlehrkraft bis spätestens Montag, 25.01.2021- 09.00 Uhr bekannt gegeben werden und kann dann nicht mehr abgeändert werden!

 

Die Schulleitung wünscht Ihnen allen erholsame Semesterferien und hofft ebenso wie Sie, die Kinder am 08.02.2021 wieder im Präsenzunterricht an der Schule zu sehen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Gabriele Berl-Martha

Schulleitung