Schulordnung

 

Jeder Mensch ist einzigartig, wertvoll und liebenswert!

Ich muss mich jedoch nicht mit allen Menschen gleich gut verstehen.

Was uns aber alle verbindet, ist der Wunsch, sich in unserer Schule wohl zu fühlen.

Das ist nicht immer einfach und gelingt manchmal besser- manchmal weniger gut.

Deswegen helfen uns Regeln, an die wir uns halten können, damit das Zusammenleben mit allen auch gut funktionieren kann.

 

                                                 Unsere Schulordnung

 

  • Wir beginnen den Schultag pünktlich und zeigen durch freundliches Grüßen allen Personen im Schulhaus, dass wir sie wertschätzen.
  • Wir arbeiten aktiv im Unterricht mit und schaffen durch unsere Bereitschaft zu lernen ein positives Arbeitsklima.
  • Wir erledigen unsere Aufgaben zeitgerecht und mit bestem Wissen.
  • Wenn wir Hilfe benötigen, bitten wir darum.
  • Wir tragen Verantwortung für eine Klassen- und Schulgemeinschaft, in der wir uns wohl fühlen wollen, und sind daher aufmerksam, rücksichtsvoll und hilfsbereit.   
  • Wir verletzen niemanden durch Schlagen, Raufen oder durch Beleidigungen und vermeiden es durch Laufen, Schreien oder Lärmen zu stören.
  • Wir halten in der Klasse, in den WC-Anlagen und im gesamten Schulhaus Ordnung, trennen unseren Abfall sorgfältig und bemühen uns nichts zu verschmutzen oder zu beschädigen.
  • Wir wissen, dass Handys ausgeschaltet in der Schultasche aufzubewahren sind.
  • Wir bringen störende, wertvolle oder gefährliche Gegenstände (Scooter, elektronische Geräte, i-Pod, Messer,....) nicht in die Schule mit.
  • Wir melden uns, wenn uns etwas nicht gelungen ist, entschuldigen uns und versuchen den Schaden wieder gut zu machen.
  • Wir versuchen jeden Tag aufs Neue die Regeln in der Gemeinschaft zu beachten und einzuhalten.