Schulordnung

Wir wissen, jeder von uns ist anders!

 

Doch jede Gemeinschaft braucht Regeln, an die sich jeder von uns halten muss!

 

Da das nicht immer leicht ist, denke an Wörter mit f:

 

fleißig, freundlich, friedlich, fair, fröhlich

 

 Unsere Schulordnung

 

Wir beginnen den Schultag pünktlich und durch freundliches Grüßen aller Lehrer, Erwachsener und unserer Mitschüler.


  • Wir arbeiten aktiv im Unterricht mit und schaffen durch unsere Bereitschaft zu lernen ein positives Arbeitsklima.
  • Wir erledigen unsere Aufgaben zeitgerecht und mit bestem Wissen.
  • Wir tragen Verantwortung für eine Klassen- und Schulgemeinschaft, in der wir uns wohl fühlen wollen, und sind daher aufmerksam, rücksichtsvoll und hilfsbereit.    
  • Wir verletzen niemanden durch Schlagen, Raufen oder durch Schimpfwörter und vermeiden es durch Laufen, Schreien oder Lärmen zu stören.
  • Wir halten in der Klasse, in den WC-Anlagen und im gesamten Schulhaus Ordnung, trennen unseren Abfall sorgfältig und bemühen uns nichts zu verschmutzen oder zu beschädigen.
  • Wir wissen, dass Handys nicht erlaubt sind (in begründeten Ausnahmefällen sind sie ausgeschaltet in der Schultasche aufzubewahren) und bringen andere störende, wertvolle oder sogar gefährliche Gegenstände (Scooter, elektronische Geräte, i-Pod, Messer,....) nicht in die Schule mit.
  • Wir melden uns, wenn uns etwas nicht gelungen ist, entschuldigen uns und versuchen den Schaden wieder gut zu machen.
  • Wir versuchen jeden Tag aufs neue die Regeln in der Gemeinschaft zu beachten und einzuhalten.